/UserFiles/File/Annuaire/annuaire_portails/Mont/Mont-Blanc-Express-5.jpg
Mont-Blanc Express
/UserFiles/File/Annuaire/annuaire_portails/MBE-/MBE-avec-arc-en-ciel.JPG
Mont-Blanc Express
/UserFiles/File/Annuaire/annuaire_portails/Mont/Mont-Blanc-express-sur-Pont-2-small.jpg
Mont-Blanc Express

Der Königsweg zum Mont-Blanc


Durch unberührte Natur, ein außergewöhnliches Panorama und urige Bergdörfer geht es mit dem Mont-Blanc Express auf eine einzigartige und unvergessliche Reise.

Zwischen Martigny und Chamonix durchqueren Sie geheimnisvolle Wälder, überqueren wilde Schluchten, vorbei an  schwindelerregenden Berghängen und genießen dabei das großartige Schauspiel der unverfälschten Bergkulisse des Trienter Tals.

Die Strecke zwischen Martigny (Schweiz) und Chamonix (Frankreich) legt der Mont-Blanc Express in weniger als 1,5 Stunden zurück. Sie wurde 1906 erbaut, ist zwischen Vernayaz und Salvan über 2,5 km als Zahnradstrecke ausgelegt und hat ein beeindruckendes Gefälle von 20%.

Fahrplan und Anschlüsse

Das Tragen einer Maske ist in den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Schweiz und in Frankreich obligatorisch.

Mögliche Zurückweisung, wenn sie nicht eingehalten werden.
Alle